FAQ Lokale Raumklimageräte

MKT 255-295 Eco Lokale Raumklimageräte in Kompakt-Ausführung

Wie lang ist der Abluftschlauch?
Der Abluftschlauch ist 1,25 Meter lang.

Kann man den Abluftschlauch verlängern?
Nein, da durch das Verlängern der Abluftventilator Schaden nehmen kann.

Wie groß darf der Raum sein?
Über die Raumgröße wird das Luftvolumen bestimmt. Dieses liegt je nach Gerätegröße zwischen 80 m³ und 90 m³.

Hat das Gerät eine Wochenprogrammierung?
Eine Wochenprogrammierung ist nicht möglich, jedoch kann eine Intervallschaltung (Ein- und Ausschaltverzögerung) eingestellt werden.

Was muss man bei der Reinigung beachten?
Die Filter sollten spätestens nach einer Anwendungsperiode vollständig gereinigt werden. Bitte beachten Sie hierzu die Anweisungen in der Bedienungsanleitung unter dem Punkt "Wartung und Pflege".

Wieviel Kondensat fällt an?
Die Kondensatmenge ist von der Raumtemperatur und der Raumfeuchte abhängig. Im Durchschnitt kann ca. 1 Liter/Stunde entstehen. Das Kondensat wird mittels einer im Gerät befindlichen Kondensatpumpe kontinuierlich durch die Abwärme abgeführt. 

Wie laut ist das Gerät?
Die Schallleistung liegt für die Inneneinheit bei 57 dB(A) und für die Außeneinheit bei 62 dB(A).
Hier finden Sie eine Vergleichstabelle.


RKL 300-360 Eco Lokale Raumklimageräte in Kompakt-Ausführung

Wie lang ist der Abluftschlauch?
Der Abluftschlauch ist 1,25 Meter lang.

Kann man den Abluftschlauch verlängern?
Nein, da durch das Verlängern der Abluftventilator Schaden nehmen kann.

Wie groß darf der Raum sein?
Über die Raumgröße wird das Luftvolumen bestimmt. Dieses liegt je nach Gerätegröße zwischen 90 m³ und 100 m³.

Hat das Gerät eine Wochenprogrammierung?
Eine Wochenprogrammierung ist nicht möglich, jedoch kann eine Intervallschaltung (Ein- und Ausschaltverzögerung) eingestellt werden.

Was muss man bei der Reinigung beachten?
Die Filter sollten spätestens nach einer Anwendungsperiode vollständig gereinigt werden. Bitte beachten Sie hierzu die Anweisungen in der Bedienungsanleitung unter dem Punkt "Wartung und Pflege".

Wieviel Kondensat fällt an?
Die Kondensatmenge ist von der Raumtemperatur und der Raumfeuchte abhängig. Im Durchschnitt kann ca. 1 Liter/Stunde entstehen. Das Kondensat wird mittels einer im Gerät befindlichen Kondensatpumpe kontinuierlich durch die Abwärme abgeführt.

Wie laut ist das Gerät?
Die Schallleistung liegt zwischen 64 dB(A) und 65 dB(A).
Hier finden Sie eine Vergleichstabelle.


RKL 495 DC Lokales Raumklimagerät in Split-Ausführung

Kann man die Kältemittelleitung verlängern?
Nein, eine Verlängerung ist nicht möglich.

Kann man die Kältemittelleitung trennen?
Das Trennen und Verbinden muss durch das Fachhandwerk erfolgen.

Im Außengerät sammelt sich Wasser. Ist das normal?
Ja, das im Kühlprozess anfallende Kondensat wird durch eine Pumpe in der Inneneinheit zur Außeneinheit transportiert. Das Kondensat sammelt sich zum Teil in der Wanne und wird zur Abkühlung der Außeneinheit genutzt. Überschüssiges Kondensat wird über den Kondensatstutzen abgeführt.

Muss man eine Wartung machen? Wenn ja, wie oft?
Ja, REMKO empfiehlt eine jährliche Wartung durch den Fachbetrieb.

Wie laut ist das Gerät?
Die Schallleistung liegt bei 65 dB(A).
Hier finden Sie eine Vergleichstabelle.


KWT 240 DC Monobloc-Klimagerät ohne Außenteil

Wer montiert das Gerät?
Das Gerät wird durch das Fachhandwerk montiert.

Was passiert mit dem Kondensat?
Das Gerät verfügt über eine automatische Abführung im Kühlbetrieb. Im Heizbetrieb ist die automatische Abführung nicht möglich.

Braucht man einen Wanddurchbruch?
Ja, für die Ab- und Zuluft werden zwei Wanddurchbrüche mit einem Durchmesser von 16 cm benötigt.

Kann ich mit dem Gerät auch heizen?
Ja, heizen ist möglich. Bitte entnehmen Sie dazu die Einsatzbereiche aus den technischen Daten.

Wie laut ist das Gerät?
Die Schallleistung liegt bei 58 dB(A).
Hier finden Sie eine Vergleichstabelle.


SKM 260-340 Eco Lokale Raumklimageräte in Kompakt-Ausführung

Wie lang ist der Abluftschlauch?
Der Abluftschlauch ist 1,20 Meter lang.

Kann man den Abluftschlauch verlängern?
Nein, da durch das Verlängern der Abluftventilator Schaden nehmen kann.

Wie groß darf der Raum sein?
Über die Raumgröße wird das Luftvolumen bestimmt. Dieses liegt je nach Gerätegröße zwischen 80 m³ und 90 m³.

Hat das Gerät eine Wochenprogrammierung?
Eine Wochenprogrammierung ist nicht möglich, jedoch kann eine Intervallschaltung (Ein- und Ausschaltverzögerung) eingestellt werden.

Wieviel Kondensat fällt an?
Die Kondensatmenge ist von der Raumtemperatur und der Raumfeuchte abhängig. Im Durchschnitt kann ca. 1 Liter/Stunde entstehen. Das Kondensat wird mittels einer im Gerät befindlichen Kondensatpumpe kontinuierlich durch die Abwärme abgeführt.

Was muss man bei der Reinigung beachten?
Die Filter sollten spätestens nach einer Anwendungsperiode vollständig gereinigt werden. Bitte beachten Sie hierzu die Anweisungen in der Bedienungsanleitung unter dem Punkt "Wartung und Pflege".


Zurück zur FAQ Übersicht

Sie haben noch weitere Fragen?

Sie erreichen uns über das Kontaktformular oder per Telefon unter +49 (0) 5232 606-0.

Unser Serviceteam steht Ihnen gerne zur Verfügung!

Kontaktformular

Kontakt per Mail oder Telefon