Info: REMKO Klimasysteme Wissenswertes zum Thema Klima

Für ein besseres Wohlbefinden

Die thermische Behaglichkeit ist ein grundlegender Faktor für die Lebensqualität in Wohnhäusern, Büros und anderen Räumlichkeiten. Entscheidend hierfür ist das perfekte Zusammenspiel zwischen geregelter Lufttemperatur und angenehmer Luftfeuchtigkeit.

Ein optimal abgestimmter Luftvolumenstrom rundet das Wohlbefinden ab. Der für den Menschen ausgewogene Bereich liegt bei einer Temperatur zwischen 18 °C und 26 °C und einer relativen Luftfeuchtigkeit von 35% bis 65%. REMKO Raumklimasysteme schaffen wohlklimatisierte Räume, indem sie die Raumluft je nach Bedarf kühlen, heizen und entfeuchten.

Geprüfte Qualität

Führende Unternehmen aus dem Bereich Raumklima haben gemeinsam mit dem Fachverband Gebäude-Klima e.V. ein Qualitätssiegel entwickelt, welches einen hochwertigen Standard für Raumklimageräte und Service garantiert. Sämtliche Raumklimageräte von REMKO erfüllen die Anforderungen des Qualitätssiegels. Das bedeutet für Sie als Kunde Sicherheit hinsichtlich der Gerätequalität und der Serviceleistungen. 

Die Umwelt im Blick

Die EU hat sich zur Reduzierung der CO2-Emissionen hohe Ziele gesetzt. Wie bei Kühlschränken oder Lampen kennzeichnen EU-weit verbindliche Energielabel den Energieverbrauch von Raumklimageräten durch die Einteilung in Effizienzklassen. REMKO Raumklimasysteme zeichnen sich durch einen niedrigen Energieverbrauch aus und werden alle den sparsamsten Effizienzklassen zugeordnet.

Inverter-Technik im Detail

REMKO Klimasysteme basieren auf modernster Inverter-Technologie und arbeiten besonders effizient. Steigt die Raumtemperatur an, passt sich der Inverter exakt an die benötigte Kühlleistung an. Dies hat zur Folge, dass es nur zu minimalen Temperaturschwankungen kommt und somit eine längere Klimatisierung unter Volllast ausbleibt. Das spart nicht nur Energiekosten, sondern verhindert auch gleichzeitig unnötige Anlaufgeräusche. 

In der Heizsaison sorgen moderne Raumklimageräte dank ihrer integrierten Wärmepumpenfunktion für angenehme und effiziente Wärme. Da sie ohne Trägermedium arbeiten und die Wärme unmittelbar an den Luftstrom abgeben, lassen sich Räume binnen kürzester Zeit energiesparend heizen. Sie sind deshalb besonders in den Übergangsphasen im Frühjahr und Herbst eine kostengünstige Alternative zu herkömmlichen Wärmeerzeugern.

Extra Schallschutz

Mit der Schallschutzhaube lässt sich das Außenteil optisch in jedes Umfeld integrieren. Die patentierte Bauweise trägt effektiv zur Schallreduzierung bei und schützt Klimageräte und Wärmepumpen vor Wetter und Vandalismus.