Warmwasser-Wärmepumpen Kostensparende Warmwasserbereitung - einfach und schnell installiert

Energiesparen leicht gemacht

Eine Warmwasser-Wärmepumpe wird ausschließlichen zur Trinkwasserbereitung eingesetzt und kann unabhängig vom eigentlichen Heizsystem betrieben werden. Sie nutzt kostenfreie Wärme aus der Umgebungsluft, um damit Wasser zum Baden oder Händewaschen zu erhitzen.

Abwärme sinnvoll nutzen

Mit einer Warmwasser-Wärmepumpe entscheiden Sie sich für eine umweltfreundliche und sparsame Art der Warmwasserbereitung - zu überschaubaren Anschaffungskosten. Aufgestellt in Räumen mit Wärmeerzeugern, verwertet die Warmwasser-Wärmepumpe die entstehende Abwärme zum Erhitzen von Trinkwasser. Die Wärme des Heizungskellers verpufft nicht länger ungenutzt, sondern wird dem integrierten Warmwasser-Speicher zugeführt. Gleichzeitig erfolgt eine Entfeuchtung der Kellerräume.

Einfache Installation

Da das kompakte Gerät steckerfertig geliefert wird, ist der Installationsaufwand vergleichsweise gering. Für den Betrieb sind lediglich ein Anschluss an die Wasserleitung und eine Steckdose erforderlich.

Kombinierbar mit PV und anderen Wärmeerzeugern

Eine Warmwasser-Wärmepumpe mit einem 300 l-Speicher eignet sich für den Einsatz in einem Einfamilienhaus. Besonders sinnvoll ist die Kombination mit einer vorhandenen Photovoltaik-Anlage, sodass der selbst erzeugte Strom zur Warmwasserbereitung genutzt werden kann. Die Ausführung RBW PV-S erlaubt zusätzlich die Anbindung an eine thermische Solaranlage oder einen konventionellen Heizkessel.

Vorteile im Überblick

  • Wassertemperaturen bis 60°C
    zur Realisierung großer Zapfmengen
  • Kaltwasser Einström-Technologie
    Der nachströmende Kaltwasserstrom wird nach unten in den Speicher geführt, um ein Durchmischen des Speichers bei großer Zapfmenge zu verhindern
  • Perfekt aufeinander abgestimmte Komponenten
    um einen größtmöglichen COP zu realisieren
  • Außen installierter Wärmetauscher
    Damit wird eine Verschmutzung verhindert und der bestmögliche Wärmeübergang realisiert
  • Einsatz von 2 Speichersensoren
    für exakte Temperaturmessungen
  • Sehr gute Dämmung
  • Speziell geformte Lamellen
    für einen effektiven Wärmeübergang und maximale Effizienz
  • Effektive Heißgas Abtaufunktion
    für niedrige Ansaugtemperaturen
  • Geringe Aufstellhöhe
    durch 45° angeordnete Luftanschlüsse

Produktprogramm

JAZ-Rechner Berechnung der Jahresarbeitszahl

JAZ-Rechner

BWP-Förderrechner Zuschüsse und Anforderungen

BWP-Förderrechner

Hydraulikkonfigurator Hydraulikschemata für Wärmepumpen

Hydraulikkonfigurator

Wärmepumpen-Konfigurator Der Weg zur richtigen Wärmepumpe

Wärmepumpen-Konfigurator