SERIE RKL DC - Bild 66416 SERIE RKL DC - Bild 66417

REMKO SERIE RKL DC Lokale Raumklimageräte in Split-Ausführung

Variante EDV-Nr. Kühlleistung
RKL 495 DC
RKL 495 DC S-Line
1616495
1616496
4,3 (1,8-4,6) kW

Variante

REMKO SERIE RKL DC Lokale Raumklimageräte in Split-Ausführung

Hohe Kühlleistung

Das Raumklimagerät in Split-Ausführung besteht aus einer Verflüssigereinheit (Außenteil) und einer Verdampfereinheit (Innengerät). Die Inverter-Technik sorgt für höchsten Komfort, weil die Temperaturschwankungen der austretenden Luft auf ein Minimum gesenkt werden. Die serienmäßige Ausrüstung des Gerätes mit einer Aufhängevorrichtung ermöglicht auch das Aufhängen an einer Außenwand. Die S-Line Serie überzeugt durch moderne Optik in der Trendfarbe Silber.

  • Inverter-Technik
  • Kältemittelleitung, Gesamtlänge 3 m, trennbar durch Quick-Coupling-System
  • Programmierbare 24 Std. Timer-Funtkion
  • Luftaustritt mit Swing-Funktion
  • Stufenlos einstellbare Luftaustrittsrichtung
  • Herausnehmbarer Luftfilter
  • Praktische Bedienelektronik mit digitaler Anzeige von Temperatur und Betriebszustand
  • Universell einsetzbar
  • Kompakte Bauform und minimale Stellfläche
  • Serienmäßig mit Infrarot-Fernbedienung
  • Integrierte Kondensatpumpe

 

 


Technische Daten

Variante RKL 495 DC
RKL 495 DC S-Line
Kühlleistung4,3 (2,0-4,7) kW
Energieeffizienzklasse (Kühlen)B
Energieeffizienzgröße SEER4,7
Energieverbrauch Kühlen, jährlich, QCE318 kWh
KältemittelR32
GWP-Wert675
Kältemittel Grundmenge0,97 kg
CO2-Äquivalent0,66 t
Leistungsaufnahme1,37 kW
Einsatzbereich (Raumvolumen) ca.120 m³
Arbeitsbereich Innengerät+16 bis +30 °C
Arbeitsbereich Kühlen+21 bis +43 °C
Ventilatorstufen3
Luftvolumenstrom je Stufe350/450/550 m³/h
Schalldruckpegel je Stufe, Innengerät47/50/54 dB(A)
Schallleistung Innengerät max.57 dB(A)
Schalldruckpegel Außenteil
Schallleistung Außenteil max.62 dB(A)
Spannungsversorgung230/1~/50 V/Ph/Hz
Kältemittelleitung Länge/Höhe max.3000 m
Abmessungen Innenmodul H/B/T695/470/335 mm
Abmessungen Außenmodul H/B/T490/510/230 mm
Gewicht Innengerät/Außenteil38,0/12,0 kg

Zubehör / Ersatzteile

Variante
Für dieses Gerät wird kein Zubehör benötigt.
Mehr laden ...

Downloads

Variante
Sprache

Produktdatenblätter

Bedienungsanleitungen

Energielabel

Konformitätserklärungen

Bilder
REMKO RKL 495 DC jpg, 1,091,190,000.0
Explosionszeichnungen
REMKO RKL 495 DC jpg, 234,304,000.0

FAQ

Kann man die Kältemittelleitung verlängern?
Nein, eine Verlängerung ist nicht möglich.

Kann man die Kältemittelleitung trennen?
Das Trennen und Verbinden muss durch das Fachhandwerk erfolgen.

Im Außengerät sammelt sich Wasser. Ist das normal?
Ja, das im Kühlprozess anfallende Kondensat wird durch eine Pumpe in der Inneneinheit zur Außeneinheit transportiert. Das Kondensat sammelt sich zum Teil in der Wanne und wird zur Abkühlung der Außeneinheit genutzt. Überschüssiges Kondensat wird über den Kondensatstutzen abgeführt.

Muss man eine Wartung machen? Wenn ja, wie oft?
Ja, REMKO empfiehlt eine jährliche Wartung durch den Fachbetrieb.

Wie laut ist das Gerät?
Die Schallleistung liegt bei 65 dB(A).
Hier finden Sie eine Vergleichstabelle.


Hier finden Sie eine Übersicht unserer lokalen Raumklimageräte.

Kühllastberechnung für Klimageräte

Für die Berechnung der Kühlleistung gilt die Faustformel: pro Kubikmeter Rauminhalt sind ca. 30 Watt Kühlleistung erforderlich. Für einen Raum mit 28 m2 Grundfläche und 2,5 m Raumhöhe errechnet sich demnach folgende Kühlleistung:

28 m2 x 2,5 m x 30 W/m3 = 2.100 Watt (2,1 kW)

Eine genaue Kühllastberechnung ist jedoch grundsätzlich empfehlenswert.

Kühllastberechnung Erforderliche Kühlleistung berechnen

Kühllastberechnung für Klimageräte