SERIE RKL ECO - Bild 66396 SERIE RKL ECO - Bild 66397 SERIE RKL ECO - Bild 66398

REMKO SERIE RKL ECO Lokale Raumklimageräte in Kompakt-Ausführung

Variante EDV-Nr. Kühlleistung
RKL 300 Eco
RKL 300 Eco S-Line
1616300
1616301
3,1 kW
RKL 360 Eco
RKL 360 Eco S-Line
1616360
1616361
3,5 kW

Variante

REMKO SERIE RKL ECO Lokale Raumklimageräte in Kompakt-Ausführung

Leistungsstarke Spotkühler

Die mobilen Raumklimageräte RKL 300 Eco und RKL 360 Eco können gezielt Arbeits- und Wohnbereiche kühlen. Die S-Line Serie überzeugt durch moderne Optik in der Trendfarbe Silber. Verflüssiger, Kompressor und Verdampfer sind bei diesen kleinen, flexiblen Raumklimageräten in einem kompakten Gehäuse untergebracht.

  • Hohe Kühlleistung
  • Sofort betriebsbereit
  • Kompakte Bauform
  • Umweltfreundliches Kältemittel R290
  • Einfaches und effizientes Entfeuchten ohne Behälterentleerung
  • Praktische Bedienelektronik mit digitaler Anzeige von Temperatur und Betriebszustand
  • Luftaustritt mit Swing-Funktion
  • Herausnehmbarer Luftfilter
  • Zwei unabhängig voneinander arbeitende Ventilatormotoren
  • Stufenlos einstellbare Luftaustrittsrichtung
  • Automatische Kondensatabführung
  • Serienmäßig mit Infrarot-Fernbedienung
  • Programmierbare 24 Std. Timer-Funtkion

Technische Daten

Variante RKL 300 Eco
RKL 300 Eco S-Line
RKL 360 Eco
RKL 360 Eco S-Line
Nenn-Kühlleistung3,1 kW3,5 kW
Energieeffizienzklasse KühlenA A
EER3,0 2,9
Energieverbrauch stündlich Kühlen1,0 kWh/60m.1,2 kWh/60m.
Entfeuchtungsleistung1,14 l/h1,65 l/h
KältemittelR290 R290
GWP-Wert3 3
Kältemittel, Grundfüllmenge0,22 kg0,25 kg
CO2-Äquivalent0,00 t0,00 t
Spannungsversorgung230/1~/50 V/Ph/Hz230/1~/50 V/Ph/Hz
SchutzartIP 20 IP 20
Arbeitsbereich Innengerät+18 bis +30 °C/%+18 bis +30 °C/%
Luftvolumenstrom Innengerät je Stufe280/340/410 m³/h280/340/410 m³/h
Schalldruckpegel Innengerät je Stufe48/50/52 dB(A)49/51/53 dB(A)
Schallleistung max. Innengerät/Außenteil64 dB(A)65 dB(A)
Max. Länge Abluftkanal1500 mm1500 mm
Durchmesser Abluftkanal150 mm150 mm
Abmessungen H/B/T840/450/380 mm840/450/380 mm
Gewicht Innengerät/Außenteil38,0 kg38,0 kg

Zubehör / Ersatzteile

Variante
Mehr laden ...
Mehr laden ...

Downloads

Variante
Sprache

Produktdatenblätter

Bedienungsanleitungen

Energielabel

Konformitätserklärungen

Bilder
REMKO RKL 300 Eco jpg, 98,614,000.0
Explosionszeichnungen
REMKO RKL 300 Eco jpg, 127,380,000.0

FAQ

Wie lang ist der Abluftschlauch?
Der Abluftschlauch ist 1,25 Meter lang.

Kann man den Abluftschlauch verlängern?
Nein, da durch das Verlängern der Abluftventilator Schaden nehmen kann.

Wie groß darf der Raum sein?
Über die Raumgröße wird das Luftvolumen bestimmt. Dieses liegt je nach Gerätegröße zwischen 90 m³ und 100 m³. Zusätzlich müssen jedoch auch Faktoren wie Anzahl der Personen im Raum, elektrische Geräte, Sonneneinstrahlung etc. berücksichtigt werden.

Hat das Gerät eine Wochenprogrammierung?
Eine Wochenprogrammierung ist nicht möglich, jedoch kann eine Intervallschaltung (Ein- und Ausschaltverzögerung) eingestellt werden.

Was muss man bei der Reinigung beachten?
Die Filter sollten spätestens nach einer Anwendungsperiode vollständig gereinigt werden. Bitte beachten Sie hierzu die Anweisungen in der Bedienungsanleitung unter dem Punkt "Wartung und Pflege".

Wieviel Kondensat fällt an?
Die Kondensatmenge ist von der Raumtemperatur und der Raumfeuchte abhängig. Im Durchschnitt kann ca. 1 Liter/Stunde entstehen. Das Kondensat wird mittels einer im Gerät befindlichen Kondensatpumpe kontinuierlich durch die Abwärme abgeführt.

Wie laut ist das Gerät?
Die Schallleistung liegt zwischen 64 dB(A) und 65 dB(A).
Hier finden Sie eine Vergleichstabelle.


Hier finden Sie eine Übersicht unserer lokalen Raumklimageräte.

Kühllastberechnung für Klimageräte

Für die Berechnung der Kühlleistung gilt die Faustformel: pro Kubikmeter Rauminhalt sind ca. 30 Watt Kühlleistung erforderlich. Für einen Raum mit 28 m2 Grundfläche und 2,5 m Raumhöhe errechnet sich demnach folgende Kühlleistung:

28 m2 x 2,5 m x 30 W/m3 = 2.100 Watt (2,1 kW)

Eine genaue Kühllastberechnung ist jedoch grundsätzlich empfehlenswert.

Kühllastberechnung Erforderliche Kühlleistung berechnen

Kühllastberechnung für Klimageräte