Modulare Energiezentralen Flexible Systemlösungen für größere Gebäude

Mehr Leistung, mehr Möglichkeiten

Die in der Umgebungsluft gespeicherte Wärmeenergie lässt sich wunderbar für die Beheizung größerer Immobilien wie z. B. Wohnanlagen, Hotels, Gewerbeobjekte oder Bürogebäude nutzen. Möglich machen dies besonders leistungsstarke Luftwärmepumpen der Serie SQW. Sie vereinen umweltfreundliche Wärmeerzeugung mit einem zuverlässigen, wirtschaftlichen Betrieb und sind für den höheren Leistungsbereich ausgelegt.

Besonders beim Verbrauch und ihrer Flexibilität haben die Monoblock-Geräte gegenüber fossilen Heizsystemen die Nase vorn. Durch die Kaskadenschaltung können bis zu 10 Module hintereinander gekoppelt werden. So werden Leistungen zwischen 32 und 400 kW abgedeckt.

Modulare Energiezentralen bieten als Heizsystem zahlreiche Anpassungsmöglichkeiten. Neben der Wärmeerzeugung können sie zusätzlich zur Klimatisierung und zur Warmwasserbereitung eingesetzt und in Form eines Wärmepumpen-Pakets um einen zusätzlichen Pufferspeicher erweitert werden.


Produktprogramm Modulare Energiezentralen

Modulare Energiezentralen Innengeräte Kühlen, Heizen und Warmwasserbereitung

Wärmepumpen-Förderung

Die Wärmepumpe unterscheidet sich erheblich von einer herkömmlichen Heizung, denn sie nutzt die Sonnenwärme aus der Luft oder die Wärme aus dem Erdreich als Energieträger und spart somit deutlich mehr CO2-Emissionen ein.

Wer sich für die Nutzung einer Wärmepumpe entscheidet, wird seit dem 01. Januar 2020 vom BAFA (Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle) mit einer Förderung von bis zu 45% belohnt.

Wir unterstützen Sie von der Auswahl der richtigen Wärmepumpe bis hin zum Förderantrag!

REMKO Fördernavi Ihr Förderservice für maximale Förderung