AGB CheckServ Plus

Bedingungen f√ľr REMKO CheckServ Plus

REMKO steht Ihnen als Betreiber des REMKO Ger√§tes zu den Bedingungen dieser Herstellergarantie daf√ľr ein, dass das von Ihnen erworbene Ger√§t frei von Material- und/oder Herstellungsfehlern ist.

 

Die 5-Jahres-Herstellergarantie gilt, wenn:

  • bei Neuger√§ten eine technische Ger√§te√ľbergabe durch REMKO oder durch einen zertifizierten CheckServ-Partner erfolgt ist,
  • das Ger√§t nach den Vorgaben der Installationsanleitung sowie den anerkannten Regeln der Technik durch einen anerkannten Fachbetrieb installiert und bef√ľllt wurde,
  • das Ger√§t durch REMKO oder einen zertifizierten CheckServ-Partner aktiviert wurde sowie alle k√§ltetechnischen Komponenten (z.B. K√§ltemittelleitungen) von REMKO geliefert wurden.

Die 5-Jahres-Herstellergarantie kann auch bei bereits in Betrieb genommenen Ger√§ten bis l√§ngstens 6 Monate nach Inbetriebnahme durch den Installationsbetrieb eingeschlossen werden. Die Garantiefreigabe erfolgt nach einem kostenpflichtigen Aktivierungs-Check (technische Anlagenpr√ľfung) durch REMKO.

 

Von der Garantie nicht erfasst sind Fehler und Störungen sowie Schäden:

  • aufgrund von nicht oder nicht ordnungsgem√§√ü durchgef√ľhrten Wartungen. Das Ger√§t muss mindestens einmal pro Kalenderjahr nach den Vorgaben der Wartungsanleitung und Checkliste durch REMKO oder einen zertifizierten Installationsbetrieb fachgerecht nach Verordnung EG Nr. 842/2006 Art. 3 gewartet werden,
  • durch Nichtbeachtung der Bedienungsanleitung,
  • infolge nicht vorausgesetzter √§u√üerer Einfl√ľsse, z.B. Frost, Hagel, Kurzschl√ľsse, unsachgem√§√üe Lagerung, Gewalteinwirkung, ungeeignetes Heizungs- bzw. Brauchwasser sowie un√ľbliche Beanspruchung,
  • infolge unsachgem√§√üer Instandsetzung durch Dritte, die nicht von REMKO oder einen REMKO-Vertragspartner beauftragt wurden,
  • die dadurch enstehen, dass Ersatz- oder Zubeh√∂rteile mit dem Ger√§t verbunden werden, die hierf√ľr nicht von REMKO zugelassen sind.

 

Tritt der Garantiefall ein,

  • erfolgt die kostenlose Behebung durch REMKO oder durch einen von uns beauftragten zertifizierten CheckServ-Partner,
  • liegt es im Ermessen von REMKO, ob fehlerhafte Teile repariert oder ausgetauscht werden,
  • gehen ausgetauschte Altteile in das Eigentum von REMKO √ľber,
  • entstehen au√üer dem Recht auf Fehlerbehebung keine weitergehenden Anspr√ľche, etwa die Anspr√ľche auf Schadenersatz,
  • f√ľhren Garantieleistungen weder zu einer Verl√§ngerung der Garantiefrist insgesamt, noch setzen sie eine neue Frist f√ľr Austauschteile in Gang.

 

F√ľr eine erfolgreiche Durchf√ľhrung unserer Serviceleistung zum vereinbarten Termin, m√ľssen Sie,

  • einen freien Zugang zum Ger√§t gew√§hrleisten,
  • f√ľr den Einsatz ben√∂tigte Hilfsmittel (z.B. ab 3 Meter H√∂he ein Ger√ľst, eine Hebeb√ľhne oder einen Steiger) kostenfrei bereitstellen.

Garantief√§lle m√ľssen innerhalb der Garantiefrist geltend gemacht werden. Garantief√§lle melden Sie bitte der Abteilung Service unter:

Telefon: +49 (0) 5232 606-0
E-Mail: service@remko.de

 

Wichtig!

Zur Geltendmachung des Garantieanspruches sind das Protokoll der erfolgreichen Inbetriebnahme durch REMKO oder eines zertifizierten CheckServ-Partners sowie die jährlichen Wartungen durch Sie nachzuweisen. Die Wartungsprotokolle sind jährlich bei REMKO zur Archivierung einzureichen.

Durch diese Garantie werden Ihre gesetzlichen Rechte weder ersetzt oder eingeschr√§nkt. Ihre gegen√ľber dem Verk√§ufer des Ger√§tes (in der Regel Ihr Installationsbetrieb) zustehenden gesetzlichen Sachm√§ngelrechte bleiben unber√ľhrt.

 

© REMKO Deutschland GmbH & Co. KG, Lage. Alle Rechte vorbehalten.
Stand Februar 2019