REMKO SERIE PWN H Warmwasser-Heizautomaten in Niedertemperatur-Ausführung mit EC-Ventilator

Variante EDV-Nr. Heizleistung
PWN 35-1 H 1684035
PWN 45-2 H 1684045
PWN 75-3 H 1684075
PWN 95-2 H 1684095
PWN 105-3 H 1684105

Variante

REMKO SERIE PWN H Warmwasser-Heizautomaten in Niedertemperatur-Ausführung mit EC-Ventilator

Das effiziente Heizsystem für Lagerhallen und Supermärkte

Die Warmwasser-Heizautomaten PWN sind durch ihr hochwertiges und robustes Kunststoffgehäuse im Industrie-Design optimal für den Einsatz in gewerblichen Anwendungen geeignet. Durch die universelle Farbgebung des Gerätes fügt sich dieses dezent in nahezu jede Umgebung ein.

Dank des modernen, energieeffizienten EC-Motors ist neben der Energieeinsparung gegenüber konventionellen AC-Motoren ein deutlich erhöhter Regelkomfort für den Anwender gegeben, da sich der Ventilator den Betriebsbedingungen bei Bedarf stufenlos anpasst. Individuell einstellbare Luftleitlamellen sorgen für eine genaue Anpassung des Luftstromes an den jeweiligen Anwendungsfall und reduzieren den Strömungswiderstand auf ein Minimum. Das Zusammenspiel von Gehäuse-Design, Ventilator-Auswahl und Wärmetauscher-Dimensionierung sorgt für eine gleichmäßige Durchströmung des Lamellenwärmetauschers und stellt somit eine optimale Ausnutzung der Wärmetauscherfläche zur Leistungsübertragung sicher.

Ein ausgeklügeltes Montagesystem sorgt dafür, dass neben der Wand- oder Deckenmontage auch eine um 30° geneigte Montage möglich ist. Der Montagebügel am Gerät selbst kann weiterhin um bis zu 70° geneigt werden und ermöglicht somit eine Anpassung der Geräte-Ausrichtung an schwierigste Montagebedingungen. Die Konsolen sind serienmäßig im Lieferumfang enthalten. Eine optional einbaubare Kondensatwanne ermöglicht, das Gerät bei Wandmontage auch im Kühlbetrieb zu betreiben und bildet somit die ideale Ergänzung zur Sicherstellung des Behaglichkeitsbereiches.

  • Hochwertiges Kunststoffgehäuse für Industrie-Anwendungen
  • Dezentes Design
  • Moderne, effiziente EC-Technologie
  • Vielseitige Montage-Möglichkeiten durch serienmäßige Konsole
  • Kühlen bei Wandmontage möglich, optional

Schwenkbares 3D-Montagesystem für optimale Luftverteilung


Technische Daten

VariantePWN 35-1 HPWN 45-2 HPWN 75-3 HPWN 95-2 HPWN 105-3 H
Heizleistung bei 55/45 und 15°C Lufteintritt8,1 kW15,2 kW27,0 kW44,1 kW55,3 kW
Heizleistung bei 70/50 und 15°C Lufteintritt9,7 kW19,0 kW33,9 kW54,9 kW69,4 kW
Heizmittel TemperaturWasser bis 105°C Wasser bis 105°C Wasser bis 105°C Wasser bis 105°C Wasser bis 105°C
Kühlleistung bei 7/12 und 27°C Lufteintritt2,5 kW4,4 kW7,9 kW14,8 kW16,2 kW
Nennvolumenstrom, Heizmittel0,43 m³/h0,83 m³/h1,49 m³/h2,41 m³/h3,05 m³/h
Nennvolumenstrom, Kühlmittel0,46 m³/h0,81 m³/h1,47 m³/h2,69 m³/h2,99 m³/h
Betriebsdruck max.16 bar16 bar16 bar16 bar16 bar
Nenndruckverlust, intern Heizen2,4 kPa5,7 kPa11,8 kPa12,3 kPa9,4 kPa
Nenndruckverlust, intern Kühlen2,8 kPa5,5 kPa14,5 kPa19,2 kPa11,5 kPa
Luftvolumenstrom300 - 2850 m³/h250 - 2.550 m³/h350 - 3.900 m³/h1.270 - 8.560 m³/h715 - 7.950 m³/h
Wurfweite15,4 m13,9 m21,2 m23,6 m22,3 m
Schalldruckpegel bei 1,5m Abstand29 - 64 dB(A)29 - 64 dB(A)32 - 67 dB(A)37 - 71 dB(A)35 - 70 dB(A)
Spannungsversorgung230/1~/50 V/Ph/Hz230/1~/50 V/Ph/Hz230/1~/50 V/Ph/Hz230/1~/50 V/Ph/Hz230/50 V/Ph/Hz
Leistungsaufnahme max.0,108 kW0,111 kW0,315 kW0,635 kW0,635 kW
Nennstromaufnahme max.0,77 A0,83 A2,10 A4,24 A4,16 A
HeizmittelanschlußR 3/4 ZollR 3/4 ZollR 3/4 ZollR 1 ZollR 1 Zoll
Mediuminhalt Kühlregister/Heizregister1,8 l2,5 l3,2 l5,3 l6,5 l
Abmessungen H/B/T730/765/595 mm730/765/595 mm730/765/595 mm730/1390/595 mm730/1390/595 mm
Gewicht20 kg21 kg26 kg38 kg40 kg
GeräteausführungHeizen Heizen Heizen Heizen Heizen

Zubehör / Ersatzteile

Variante
Mehr laden ...
Mehr laden ...

Downloads

Variante
Sprache

Bedienungsanleitungen

Konformitätserklärungen

Bilder
PWN 35-1 H jpg, 902,505,000.0
Explosionszeichnungen
PWN 35-1 H jpg, 215,245,000.0

Hier finden Sie eine Übersicht unserer stationären Warmluft-Heizsysteme.

Wärmebedarfstabelle für Heizsysteme

Das Diagramm erlaubt Ihnen auf schnelle Weise die Bestimmung der notwendigen Heizleistung des einzusetzenden Warmluft-Heizsystems. Es basiert auf einer überschlägigen Wärmebedarfsermittlung für Werkhallen und ähnliche Gebäude.

Wärmebedarfstabelle Bestimmung der notwendigen Heizleistung